Münchner Gefahrstoff- und Sicherheitstage

Vom 29.11. bis 01.12.2017 finden die 33. Münchner Gefahrstoff- und Sicherheitstage, die wohl älteste und bekannteste Gefahrstoffveranstaltung in Deutschland statt. Der Fachkongress mit Ausstellung ist ein Spiegelbild der Themenvielfalt des Gefahrstoffrechts. PROTECTO nimmt mit seinen Fachberatern an dieser Veranstaltung für Gefahrstoff-Experten als Aussteller teil.

 

Bereits zum 33. Mal findet dieses einzigartige Forum für Information, Austausch und Diskussion aus dem gebündelten Know-how der europäischen Gefahrstoff-Experten statt. In Plenarvorträgen, Fachdiskussionen und Seminaren wird sich mit aktuellen Themen aus den Bereichen Umweltschutz, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit auseinandergesetzt. Das Fachpublikum kann sich außerdem auf einer begleitenden Fachausstellung umfangreich über Gefahrstofflagerung informieren.

 

Besuchen Sie uns gerne an unserem Stand im Austellungs-Foyer des Hotels "Holiday Inn" in München.

 

Dieses Jahr fallen die Schwerpunkte auf folgende Themen:

  • Aktuelles aus dem Chemikalien- und Gefahrstoffrecht
  • Verantwortung und Haftung von Unternehmensmitarbeitern
  • Umsetzung Aktionsprogramm Staub in die Praxis
  • Arbeitsschutz 4.0 – Arbeitsmedizin 4.0
  • Dialog Vollzugsbehörde – Arbeitgeber

 

Protecto-Dokument als PDF runterladenHier finden Sie das komplette Programmheft der 33. Münchner Gefahrstoff- und Sichreheitstage als PDF-Datei

 

Münchner Gefahrstoff- und Sicherheitstage Lageplan