PREIS ANFRAGEN


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
„Frei Haus“-Lieferung Hotline: +49 4331 4516 20

Hochleistungsbatterien halten Einzug in unseren Alltag - allgemeine Sicherheitsregeln nach dem neuesten Erkenntnisstand

Hochleistungsbatterien und Akkus werden in unseren betrieblichen und privaten Alltag unverzichtbar. In erster Linie denkt man zuerst an große Akkus in E-Bikes, Elektroautos, Elektrostapler oder Flurförderfahrzeuge mit Elektroantrieb. Aber auch bei kleineren Geräten hält die Technologie von Lithiumbatterien Einzug. Inzwischen sind Elektrowerkzeuge wie Bauschrauber, Bohrmaschinen, Trennschleifer oder Bohrhammer mit Akkubetrieb an Arbeitsplätzen keine Seltenheit mehr. Die praktischen Akkuzellen bergen aber auch gewisse Gefahren.

Gefährdungspotenzial beim Transport

  • Beschädigungen durch mechanische Einwirkung (Stoß, Fall)
  • Kurzschluss durch Unachtsamkeit (Transport ohne Polschutz)
  • Temperatureinwirkung (aufgeheiztes Fahrzeug etc)

Gefährdungspotenzial beim Betrieb

  • Überlastung
  • unsachgemäßer Umgang
  • technischer defekt
  • Tiefenentladung

Gefährdungspotenzial beim Ladevorgang

  • defektes Ladegerät
  • defekter Akku
  • vertauschte Pole

 

Eine entgasende oder brennende Lithiumbatterie ist schwer unter Kontrolle zu bringen. Es gibt kein geeignetes Löschmittel für kollabierende Hochleistungsakkus. Daher sind allgemeine Sicherheitsregeln und deren Befolgung beim Umgang, Transport, Betrieb und Laden von Lithium-Ionen-Batterien sehr wichtig. Es gibt immer wieder neue Erkenntnisse und Erfahrungen. Um Ihnen den Umgang mit Lithiumbatterien zu erleichtern haben wir eine Spezial-Broschüre zu diesem Thema erstellt.

Sicherheitsregeln Lithium Ionen Batterien und Akkus

Für die sichere Lagerung und einen gefährdungsarmen Betrieb / Ladevorgang von Lithium-Ionen-Batterien und Akkus führen wir verschiedene Lösungen in unserem Portfolio.

 Sicherheitsschrank Lithium Ionen Akku Batterie

 

  F-Safe Sicherheitsschränke F90

 Systeme zur Lagerung Lithium Ionen Akku oder Batterien

F-Safe Brandschutzlager F90 begehbar oder als Zelle

Einen umfassenden Überblick erhalten Sie mit unserer Spezial-Broschüre, die wir aktuell auf den neuesten Stand überarbeitet haben:

Protecto-Dokument als PDF runterladenauch als PDF verfügbar: Lithium-Ionen Batterien und Akkus sicher lagern

Als Hersteller und Anbieter von Systemen zur Gefahrstofflagerung bieten wir Lösungen für die Lagerung und Betrieb von Lithium-Ionen Batterien. Eigene Fortbildung und die fachliche Beratung von Kunden nehmen wir sehr ernst. Daher besuchen wir regelmäßig Fachmessen und Konferenzen zu diesem Thema. Aktuell nehmen wir an der Fachkonferenz Lithiumbatterien vom 15. bis 18. Januar 2018 in Frankfurt am Main teil. Informationen zu dieser hochwertigen Veranstaltung finden Sie HIER.

Die Veranstaltungen wendet sich an Recycling- und Entsorgungsunternehmen, Behörden und Aufsichtsämter, Batterieprüflabore, Rücknahmesystemanbieter, Batterie- und Elektrogerätehersteller, Groß-, Einzel- und Versandhändler, Speditions- und Transportunternehmen, Gefahrgutverantwortliche, Kontrollorgane, Logistik- und Versandleiter sowie Technikleiter. Besuchen Sie uns gerne an unserem Beratungsstand. Wir freuen uns auf interessante Gespräche.

25 Jahre PROTECTO sicher lagern Protecto - WHG Fachbetrieb

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.