„Frei Haus“-Lieferung

Jetzt hier telefonisch anfragen +49 4331 4516 20

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

PROTECTO - das Unternehmen

Protectoplus in Stichworten


Unternehmenszweck:
Planung und Errichtung von Gefahrstofflagern sowie die Lieferung aller hierfür notwendigen Produkte und Dienstleistungen.


Unternehmensvision:
In zahlreichen Betrieben werden gefährliche Stoffe eingesetzt. Diese sicher und fachgerecht zum Schutz von Mensch und Umwelt zu lagern, sehen wir als unsere vorrangige Aufgabe an.


Unternehmenstätigkeit:
Neben den standardisierten Systemen sind Planung und Beratung individueller Lagerlösungen ein wichtiger Teil unseres Leistungsumfangs.


Zielgruppen:
Alle Unternehmen, bei denen Gefahrstoffe in kleinen oder großen Mengen in Herstellung, Verarbeitung und Lagerung eingesetzt werden.


Anwendungsbereiche:
Boden- und Gewässerschutz, Brand- und Explosionsschutz, Lager- und Transportsicherheit.


Produktübersicht:
Anlagenbau, Auffangwannen, Brandschutzlager, Containerlager, Flächenschutzsysteme, Gefahrstoffcontainer, Gefahrstofflager, Gefahrstoffschränke, Regalsysteme, Schadstoffsammelstellen.


Zertifikate:
Wir garantieren die erforderlichen Qualitätseigenschaften unserer Produkte und die erforderlichen Nachweise und Prüfbescheide wie Bauartzulassung, Baumusterprüfung, DIBt-Prüfzeichen, WHG-Fachbetriebsbescheinigung usw.


Stärken:
Seit unserer Gründung entwickeln wir uns stetig und erfolgreich weiter und gehören heute zu den führenden Anbietern von Gefahrstofflager-Systemen aller Art und Größe. Besonderen Wert legen wir darauf, die individuellen Anforderungen unserer Kunden optimal zu erfüllen und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

 

Allgemeine Angaben:

 

PROTECTO sichere Lagerung von Gefahrstoffen

 

 

Wegbeschreibung für die Anfahrt mit dem PKW

Leider ist die neue Verbindungsstraße "Zum Kanal" zwischen der B202 und dem "Grüner Kamp" so neu, dass sie nicht jedes Navigationsgerät kennt. Ebenso tun sich einige Navigationsgeräte schwer mit der Angabe "Grüner Kamp, 24768 Rendsburg". Versuchen Sie es daher mit der Eingabe "Am Kamp, Rendsburg" oder „Grüner Kamp 19-21, 24783 Osterrönfeld“.

Aus Kiel kommend über die A 210 Richtung Rendsburg, aus Richtung Flensburg oder Neumünster über die A 7 bis zum AK Rendsburg weiter über die A 210 Richtung Rendsburg. Am Autobahnende geradeaus unter der Rendsburger Eisenbahnbrücke hindurch und die Abfahrt Osterrönfeld / "Agrarzentrum Grüner Kamp" nehmen. An der Kreuzung rechts abbiegen bis zum Kreisel. Am Kreisel dann die dritte Ausfahrt nehmen und von der Straße in die Einfahrt links „Bauernblatt / Detlev-Struve-Haus“ (gegenüber von Senvion) einbiegen.

Aus Richtung Owschlag oder Jevenstedt kommend über die B 77 bis zur Abfahrt Osterrönfeld / "Agrarzentrum Grüner Kamp" auf die B 202. Weiter bis zur Abfahrt Osterrönfeld / "Agrarzentrum Grüner Kamp". An der Kreuzung links abbiegen. Am Kreisel dann die dritte Ausfahrt nehmen und von der Straße bis zur Einfahrt links „Bauernblatt / Detlev-Struve-Haus“ (gegenüber von Senvion) einbiegen.

PROTECTO befindet sich im rechten Gebäude, dem Detlef-Struve-Haus (3. Etage).



zum PROTECTO-Newsletter anmelden!