„Frei Haus“-Lieferung

Hotline: +49 4331 4516 20 Hotline: +49 4331 4516 20

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Über uns


Protectoplus in Stichworten

 

  • Unternehmenszweck: Planung und Errichtung von Gefahrstofflagern sowie die Lieferung aller hierfür notwendigen Produkte und Dienstleistungen.

  • Unternehmensvision: In zahlreichen Betrieben werden gefährliche Stoffe eingesetzt. Diese sicher und fachgerecht zum Schutz von Mensch und Umwelt zu lagern, sehen wir als unsere vorrangige Aufgabe an.

  • Unternehmenstätigkeit: Neben den standardisierten Systemen sind Planung und Beratung individueller Lagerlösungen ein wichtiger Teil unseres Leistungsumfangs.

  • Zielgruppen: Alle Unternehmen, bei denen Gefahrstoffe in kleinen oder großen Mengen in Herstellung, Verarbeitung und Lagerung eingesetzt werden.

  • Anwendungsbereiche: Boden- und Gewässerschutz, Brand- und Explosionsschutz, Lager- und Transportsicherheit.

  • Produktübersicht: Anlagenbau, Auffangwannen, Brandschutzlager, Containerlager, Flächenschutzsysteme, Gefahrstoffcontainer, Gefahrstofflager, Gefahrstoffschränke, Regalsysteme, Schadstoffsammelstellen.

  • Zertifikate: Wir garantieren die erforderlichen Qualitätseigenschaften unserer Produkte und die erforderlichen Nachweise und Prüfbescheide wie Bauartzulassung, Baumusterprüfung, DIBt-Prüfzeichen, WHG-Fachbetriebsbescheinigung usw..

  • Stärken: Seit unserer Gründung entwickeln wir uns stetig und erfolgreich weiter und gehören heute zu den führenden Anbietern von Gefahrstofflager-Systemen aller Art und Größe. Besonderen Wert legen wir darauf, die individuellen Anforderungen unserer Kunden optimal zu erfüllen und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

  • Allgemeine Angaben:
    • Gründungsjahr: 1993
    • Geschäftsführer: Paul Fricke, Ralf Tams, Andreas Brukner
    • Website: www.protecto.de
    • Firmensitz: Rendsburg (Schleswig-Holstein).