Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
„Frei Haus“-Lieferung Hotline: +49 4331 4516 20

Für eine gesunde Zukunft des Planeten – betrieblicher Umweltschutz mit Protecto!

Wir von PROTECTO setzen uns schon seit vielen Jahren für ein gesteigertes Bewusstsein für die Gesundheit des Planeten ein. Schon lange prognostizieren Wissenschaftler aus aller Welt, dass in Sachen Umweltschutz ein Umdenken in allen Teilen der Gesellschaft stattfinden muss. Ein Umdenken weg von reinem Konsumdenken hin zu mehr Verantwortung gegenüber dem Planeten und vor allem unseren Nachfahren gegenüber. Ohne das Engagement der vielen Menschen, die sich seit vielen Jahren für den Umweltschutz einsetzen und dafür sorgen, dass die breite Masse derjenigen noch weiter wächst, die sich für den Umweltschutz interessieren und einsetzen, würde die Erde in einigen Jahrhunderten nicht mehr in der Form existieren, wie wir sie kennen. Auch PROTECTO möchte seinen Beitrag leisten. Was wir tun, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Feiertage zugunsten der Erde und ihrer Bewohner

Tag des Baumes 2019Man hört immer wieder von Feiertagen, an denen ganz spezielle Anlässe gefeiert werden. Zwei Feiertage, die in der nächsten Zeit anstehen, passen da ganz gut zum Thema Umweltschutz. Zum Einen wäre da der „Tag des Baumes“, der seit 1952 in Deutschland jährlich am 25. April gefeiert wird.

Dieser Tag geht zurück auf die Bestrebungen eines US-Amerikanischen Farmers, Julius Morton, der im Jahr 1872 einen Antrag an die Regierung seines Bundesstaates Nebraska stelle, das damals nur spärlich mit Bäumen besiedelte Land aufzuforsten. Der „Arbor Day“ war ein voller Erfolg, fand seinen Weg in die anderen Bundesstaaten und schließlich auch über den großen Teich nach Europa. Seit einem Beschluss der Vereinten Nationen wird jährlich am 25. April, dem Geburtstag Mortons, der „Tag des Baumes“ gefeiert.

Earth Day 2019Einen noch etwas größeren Bekanntheitsgrad dürfte ein Tag haben, der einige Tage früher gefeiert wird: Am 22. April ist Earth Day. Seinen Ursprung hat der Earth Day im Jahr 1970 als eine spontane Studentenbewegung. Man wollte der Obrigkeit sowie der breiten Masse der Bevölkerung die Augen öffnen und die Aufmerksamkeit auf das Thema Umwelt lenken. Schon im Jahr 1995 wurde der Aktionstag von über 200 Millionen Menschen begangen. Ziel ist es, alle Bürger, vor allem auch die jungen Menschen, einzubinden in ein kreatives Projekt mit Bezug zur Umwelt.

Der Earth Day soll weder den Zeigefinger heben noch jemanden an den Pranger stellen, sondern neutral berichten, Hilfestellung bei sinnvollen Projekten liefern und interessierte Menschen miteinander vernetzen. Außerdem wird die medienwirksame Präsenz genutzt, um die Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu lenken. Hier bei PROTECTO können wir diese Bewegungen nur unterstützen und freuen uns, mit Ihnen diese Tage zu feiern und für einen grüneren und gesünderen Planeten zu kämpfen!

Unser neuer Katalog – Ein Statement pro Umweltschutz

der neue Katalog von PROTECTOWenn Sie auf unserer Website unterwegs sind, werden Sie sicher früher oder später auf unseren neuen Produktkatalog stoßen. Auch für das Jahr 2019 können Sie sich wieder auf über 400 Seiten ein Bild machen über unser Produktportfolio. Ganz gleich ob Auffangwannen, Gefahrstofflager oder auch Sicherheitszubehör und noch vieles mehr finden Sie sowohl bei uns im Onlineshop als auch in unserem neuen Katalog. Und dieses Jahr ist der Katalog etwas ganz Besonderes. Denn als umweltbewusstes Unternehmen haben wir uns dieses Jahr etwas Neues einfallen lassen.

Der Katalog ist in Kooperation mit unserem Partnern PerCom und ClimatePartner klimaneutral gedruckt worden. Das bedeutet zunächst einmal, dass die Emissionen, die beim Drucken entstehen, berechnet werden. Diese Emissionen werden dann ausgeglichen durch ein beliebiges, der Umwelt zugute kommendes Projekt.

Wir von PROTECTO haben uns in diesem Jahr entschieden, ein regionales Projekt in Deutschland zu unterstützen, und zwar das Bergwaldprojekt e.V. Etwa 2.000 Menschen arbeiten an über 50 Orten in Deutschland, um heimische Wälder zu schützen, die die Lebensgrundlage für eine faszinierende Artenvielfalt bieten.

Ein besonderes Augenmerk gilt für und dabei der Arbeit der Freiwilligen im Harz, wo der Fokus insbesondere auf dem Erhalt und der Pflege von Biotopen für diverse Tier- und Pflanzenarten liegt. Denn durch die jahrhundertelange intensive Bewirtschaftung des Landes haben viele Arten längst ihren natürlichen Lebensraum einbüßen müssen. Dieser Entwicklung entgegenzuwirken ist das ausdrückliche Ziel des Bergwaldprojektes e.V. Diese Arbeit können wir nur gutheißen und so freuen wir uns sehr, in diesem Jahr dieses Projekt im Sinne der Umwelt zu unterstützen!

Gemeinsam für den Umweltschutz

Seit vielen Jahren nun schon gewinnt der Umweltschutz an Stimmen und an Bedeutung. Wir finden, gerade in unserer Branche ist ein Vorangehen in Sachen Umweltbewusstsein von großer Wichtigkeit, da gerade die Industrie einen großen Teil zu den Umweltproblemen beiträgt. Wir möchten mit unseren Projekten das Bewusstsein für die Verantwortung gegenüber unserem Planeten stärken, und gerade Events wie der „Earth Day“ oder der „Tag des Baumes“ sind gute und vor allem wichtige Anlässe, diese Verantwortung wieder und wieder hervorzuheben. Wir bei PROTECTO freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen, unseren Kunden, neue Wege in Sachen betrieblicher Umweltschutz zu beschreiten und unseren Beitrag zu leisten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel