„Frei Haus“-Lieferung

Jetzt hier telefonisch anfragen +49 4331 4516 20

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

PE Auffangwanne vom Experten | PROTECTO

In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 21 von 54 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 21 von 54 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Im Kunststoffbereich gibt es zudem die PVC-Wanne, solche Modelle können Sie hier im Shop ebenfalls kaufen. Außerdem gibt es für bestimmte Anwendungsfälle auch Auffangwannen aus GFK (Glasfaser). Eine PE-Auffangwanne oder PVC-Wanne ist bei der Lagerung von agressiven Chemikalien unabdingbar. Ungeeignet ist sie nur zur Lagerung von entzündlichen und brennbaren Stoffen, hier sollten Sie auf eine Variante aus Stahl zurückgreifen.

Die Vorteile von PE-Auffangwannen im Überblick

Der wichtigste Faktor bei der Anschaffung einer Auffangwanne aus PE (hochwertiges Polyethylen) ist die Beständigkeit gegen aggressive Chemikalien. Während solche Stoffe ggf. Stahl stark angreifen, kann eine Auffangwanne aus dem Werkstoff PE den Gefahrstoff sicher und lange auffangen.

Einen weiteren, großen Pluspunkt stellt das Gewicht dar: PE wiegt wesentlich weniger als Stahl, in etwa die Hälfte. Dieses geringe Eigengewicht gewährleistet eine einfache Handhabung. PE-Auffangwannen überzeugen auch mit einer hohen Korrosionsbeständigkeit. Sie können diese problemlos stapeln und bei Nichtgebrauch platzsparend lagern.  Dies ist ein weiteres Argument für  die Anschaffung einer PE-Auffangwanne. PE-Wannen gibt es in einer Vielzahl an Maßen und Formen, Sie wählen aus einem breiten Angebot die passende Wanne für Ihr Lagerkonzept. Dazu gehören Modelle der PE-Auffangwanne, die speziell für den Transport mit einem Gabelstapler konzipiert sind. Wie bereits erwähnt ist aber der wichtigste Faktor die hohe  chemische Beständigkeit, dies gilt es als erstes zu prüfen., Stahl weist in dieser Hinsicht  andere Eigenschaft auf, so ist Stahl beständig gegen entzündliche Stoffe wie z.B. Aceton. Dieser als Lösungsmittel bekannte Stoff würde den Kunststoff angreifen  . Eine PE-Auffangwanne eignet sich wiederum perfekt für die Lagerung aggressiver Säuren, Laugen und  entsprechend anderer Stoffe. Wollen Sie Wannen dagegen für die Lagerung von agressiven und entzündlichen Stoffen, wie z.B. brennbare Säuren verwenden, kann  sogar die Anschaffung einer Auffangwannen aus Edelstahl notwendig sein .

Hier haben wir noch einmal alle Vorteile der PE-Auffangwanne zusammengefasst:

  • geringes Gewicht
  • hohe Chemiebeständigkeit
  • hohe Korrosionsbeständigkeit
  • platzsparend und stapelbar
  • viele Größen und Formen lieferbar

Die geeignete Auffangwanne aus PE kaufen

PE-Auffangwannen kommen bei vielfältigen Aufgaben zum Einsatz, entsprechend  unterscheiden sie sich stark. Zum Beispiel gibt es Unterschiede beim Format und bei der Auffangkapazität. Es fragt sich auch, ob Sie Fässer oder Kleingebinde absichern wollen. Für einen Flächenschutz, zum Beispiel unter einer Anlage, empfehlen sich Stecksysteme. Sie müssen die einzelnen Wannen nur zusammenstecken – auf diese Weise können Sie Flüssigkeit großflächig auffangen. Für Tätigkeiten im Labor sollten Sie kleine und handliche Laborwannen kaufen. Wollen Sie  die Auffangwanne öfter an einen anderen Verwendungsort transportieren, erwerben Sie am besten eine fahrbare Auffangwanne. Sie sollten auch überlegen, ob Sie eine PE-Auffangwanne mit oder ohne Gitterrost beziehungsweise PE-Lochblech wünschen. Auf diesen können Sie Ihre Behältnisse stellen, ansonsten befinden sie sich die Gebinde direkt in der Wanne.

Die PVC-Wanne: Wichtiger Helfer im Notfall

Im gewöhnlichen Betrieb verwenden Unternehmen eine PE-Auffangwanne. Es kann aber vorkommen, dass überraschend aus einem ungesicherten Behältnis wie einem Tank oder einer Anlage eine Flüssigkeit ausläuft. Mit einer faltbaren PVC-Wanne können Sie besonders schnell reagieren. PVC ist im Gegensatz zu PE ein weiches und sehr leichtes Material, Sie können die faltbare PVC-Wanne unter dem Arm tragen und rasch zum entsprechenden Notfall-Ort transportieren. Eine größere PVC-Wanne lässt sich auch auseinanderfalten und mit Seilen an einem Gabelstapler anbringen. So können auch Flüssigkeiten in größerer Höhe aufgefangen werden. Auffangwannen aus PVC sind in der Regel als Notfall-Wannen konzipiert und sollten sich in Betrieben immer in der Nähe der Feuerlöscher, Bindemittel oder anderer Notfallausstattungen befinden. Auch in der Bordausstattung eines Fahrzeuges könnte eine Notfallwanne aus PVC eine sinnvolle Ergänzung sein.

Seitenanfang PE Auffangwannen