Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
„Frei Haus“-Lieferung +49 4331 4516 20

Auffangwannen aus Edelstahl

Egal ob Säuren, Laugen, giftige Chemikalien und/oder entzündliche Stoffe - wenn es um die Lagerung aggressiver Medien geht, kommen oft spezielle Auffangwannen aus Edelstahl zum Einsatz. Die Anforderungen im Bereich der betrieblichen Gefahrstofflagerung sind sehr umfangreich und stellt jedes Unternehmen hinsichtlich der sicheren Lagerung aggressiver Flüssigkeiten vor eine Herausforderung.

Auffangwannen aus Edelstahl - ideal für Fässer, Kleingebinde und IBC-Behälter

So bestimmt der zu lagernde Stoff maßgeblich, auf welches Material bei der Lagerung zurückgegriffen werden muss. In der DIN 6601 sind die geprüften Medien benannt und die entsprechende Beständigkeit unter den jeweiligen Werkstoffnummern beschrieben. Weiterhin sollte die entsprechende Auffangwanne in jedem Fall für die jeweiligen Lagerbehälter geeignet sein, daher bieten wir Ihnen neben IBC Auffangwannen auch Palettenauffangwannen, sowohl für Chemiepaletten (CP1 bis CP9) als auch für Europaletten (EUP), in unserem Sortiment an. Wir führen weiterhin Fasswannen für verschieden große Fässer. Kleingebindeauffangwannen und Laborwannen finden Sie bei uns für jegliche, unterschiedlich große Kleingebinde.

Die richtige Größe der Auffangwanne

Der Gesetzgeber fordert bei der Lagerung von Gefahrstoffen stets das Bereitstellen eines ausreichenden Auffangvolumens. Dies bedeutet, dass eine Auffangwanne zwangsläufig den gesamten Inhalt des größten zu lagernden Gebindes (Dose, Flasche, Kanister, Fass, IBC, KTC usw.), beziehungsweise mindestens 10 % der über der Auffangwanne gelagerten Menge, auffangen und zurückhalten muss. Wird innerhalb von Wasserschutzgebieten gelagert, so werden die Anforderungen an das Auffangvolumen sogar noch einmal verschärft. Hier muss die gesamte Menge der gelagerten Flüssigkeiten in der Auffangwanne zurückgehalten werden.

Aufgaben einer Auffangwanne

Unsere Auffangwannen aus Edelstahl bestehen aus hochwertigem, widerstandsfähigem Material und verfügen über eine besonders stabile und sichere Konstruktion. Optional kann eine Auffangwanne mit einem Gitterrost ausgerüstet werden. In der Regel hat eine Auffangwanne aus Edelstahl praktische Gabeltaschen zur Unterfahrbarkeit mittels Hubwagen, Ameise oder Gabelstapler.

Achtung: Die Gebinde bzw. die Paletten dürfen nicht über den Rand der Auffangwanne überstehen, auslaufende Flüssigkeiten können sonst nicht in der Auffangwanne aufgefangen werden.

Auffangwannen aus Edelstahl – leitfähig

Edelstahl Auffangwannen sind aus nicht brennbaren, leitfähigen Material und daher besonders gut für die sichere Lagerung von aggressiven, brennbaren und entzündlichen Flüssigkeiten in explosionsgefährdeten Bereichen (Ex-Zonen) geeignet. Wir haben unsere Auffangwannen aus Edelstahl mit Bodenfreiheit (Gabelstaplertasche) für den Einsatz in Ex-Zonen perfektioniert und eine feste Anschlussmöglichkeit für einen kundenseitigen Potentialausgleich integriert.

Der große Vorteil: Potentialausgleichskabel werden mechanisch fest verbunden und können nicht mehr, wie zum Beispiel eine Klemmverbindung, versehentlich abrutschen und den Potentialausgleich ungewollt unterbrechen.

Verwendbarkeitsnachweis / Dokumentation für Auffangwannen aus Edelstahl

Auffangwannen aus Edelstahl bis zu einem Auffangvolumen von 1000 l, unterliegen der StawaR (Stahlwannen Richtlinie), sind geregelte Bauprodukte und erhalten eine Übereinstimmungserklärung des Herstellers in Form eines Ü-Zeichens. Auffangwannen aus Edelstahl, die ein Auffangvolumen größer 1000 l haben oder aus anderen Gründen nicht der StawaR entsprechen, benötigen eine DIBt Zulassung oder eine Zustimmung im Einzelfall. Diese wird durch die untere Wasserbehörde von dem jeweils zuständigen Landratsamt erteilt. Unserer Dokumentation für Standardauffangwannen aus Edelstahl bestehen aus:

  • Ü-Zeichen oder DIBt Zulassung
  • Wannenprüfzeugnis
  • Fachbetriebsbescheinigung nach WHG
  • Fremdüberwachung durch den TÜV

Stahlwannen Richtlinie (StawaR) – eine kurze Erklärung

Die StawaR wurde als technische Regel in die Bauregelliste des DIBt aufgenommen. Hier ein Auszug von Anforderungen aus der StawaR an Auffangwannen aus Edelstahl mit einem Auffangvolumen bis 1000 l:

  • Höhe mindestens 50 mm und maximal 1000 mm
  • Grundfläche max. 10 m² (Einzelwanne)
  • Auffangvolumen maximal 1000 Liter
  • Freibord mindestens 20 mm -  bei Option Gitterrost muss das Freibord bis Unterkante Gitterrost reichen
  • Materialstärke nach DIN EN 10088-2 mindestens 2 mm
  • Medienbeständig gemäß DIN 6601
  • Schweißnahtprüfung
  • Kennzeichnung mit Ü-Zeichen

Auffangwannen aus Stahl – eine Zusammenfassung:

  • geprüft, mit Ü-Zeichen oder DIBt Zulassung
  • hohe mechanische Beständigkeit
  • hohe chemische Beständigkeit
  • robust, lange Lebensdauer
  • für entzündliche Stoffe
  • attraktiver Preis
  • nicht brennbar
  • unterfahrbar
  • recycelbar
  • leitfähig
Egal ob Säuren, Laugen, giftige Chemikalien und/oder entzündliche Stoffe - wenn es um die Lagerung aggressiver Medien geht, kommen oft spezielle Auffangwannen aus Edelstahl zum Einsatz. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Auffangwannen aus Edelstahl

Egal ob Säuren, Laugen, giftige Chemikalien und/oder entzündliche Stoffe - wenn es um die Lagerung aggressiver Medien geht, kommen oft spezielle Auffangwannen aus Edelstahl zum Einsatz. Die Anforderungen im Bereich der betrieblichen Gefahrstofflagerung sind sehr umfangreich und stellt jedes Unternehmen hinsichtlich der sicheren Lagerung aggressiver Flüssigkeiten vor eine Herausforderung.

Auffangwannen aus Edelstahl - ideal für Fässer, Kleingebinde und IBC-Behälter

So bestimmt der zu lagernde Stoff maßgeblich, auf welches Material bei der Lagerung zurückgegriffen werden muss. In der DIN 6601 sind die geprüften Medien benannt und die entsprechende Beständigkeit unter den jeweiligen Werkstoffnummern beschrieben. Weiterhin sollte die entsprechende Auffangwanne in jedem Fall für die jeweiligen Lagerbehälter geeignet sein, daher bieten wir Ihnen neben IBC Auffangwannen auch Palettenauffangwannen, sowohl für Chemiepaletten (CP1 bis CP9) als auch für Europaletten (EUP), in unserem Sortiment an. Wir führen weiterhin Fasswannen für verschieden große Fässer. Kleingebindeauffangwannen und Laborwannen finden Sie bei uns für jegliche, unterschiedlich große Kleingebinde.

Die richtige Größe der Auffangwanne

Der Gesetzgeber fordert bei der Lagerung von Gefahrstoffen stets das Bereitstellen eines ausreichenden Auffangvolumens. Dies bedeutet, dass eine Auffangwanne zwangsläufig den gesamten Inhalt des größten zu lagernden Gebindes (Dose, Flasche, Kanister, Fass, IBC, KTC usw.), beziehungsweise mindestens 10 % der über der Auffangwanne gelagerten Menge, auffangen und zurückhalten muss. Wird innerhalb von Wasserschutzgebieten gelagert, so werden die Anforderungen an das Auffangvolumen sogar noch einmal verschärft. Hier muss die gesamte Menge der gelagerten Flüssigkeiten in der Auffangwanne zurückgehalten werden.

Aufgaben einer Auffangwanne

Unsere Auffangwannen aus Edelstahl bestehen aus hochwertigem, widerstandsfähigem Material und verfügen über eine besonders stabile und sichere Konstruktion. Optional kann eine Auffangwanne mit einem Gitterrost ausgerüstet werden. In der Regel hat eine Auffangwanne aus Edelstahl praktische Gabeltaschen zur Unterfahrbarkeit mittels Hubwagen, Ameise oder Gabelstapler.

Achtung: Die Gebinde bzw. die Paletten dürfen nicht über den Rand der Auffangwanne überstehen, auslaufende Flüssigkeiten können sonst nicht in der Auffangwanne aufgefangen werden.

Auffangwannen aus Edelstahl – leitfähig

Edelstahl Auffangwannen sind aus nicht brennbaren, leitfähigen Material und daher besonders gut für die sichere Lagerung von aggressiven, brennbaren und entzündlichen Flüssigkeiten in explosionsgefährdeten Bereichen (Ex-Zonen) geeignet. Wir haben unsere Auffangwannen aus Edelstahl mit Bodenfreiheit (Gabelstaplertasche) für den Einsatz in Ex-Zonen perfektioniert und eine feste Anschlussmöglichkeit für einen kundenseitigen Potentialausgleich integriert.

Der große Vorteil: Potentialausgleichskabel werden mechanisch fest verbunden und können nicht mehr, wie zum Beispiel eine Klemmverbindung, versehentlich abrutschen und den Potentialausgleich ungewollt unterbrechen.

Verwendbarkeitsnachweis / Dokumentation für Auffangwannen aus Edelstahl

Auffangwannen aus Edelstahl bis zu einem Auffangvolumen von 1000 l, unterliegen der StawaR (Stahlwannen Richtlinie), sind geregelte Bauprodukte und erhalten eine Übereinstimmungserklärung des Herstellers in Form eines Ü-Zeichens. Auffangwannen aus Edelstahl, die ein Auffangvolumen größer 1000 l haben oder aus anderen Gründen nicht der StawaR entsprechen, benötigen eine DIBt Zulassung oder eine Zustimmung im Einzelfall. Diese wird durch die untere Wasserbehörde von dem jeweils zuständigen Landratsamt erteilt. Unserer Dokumentation für Standardauffangwannen aus Edelstahl bestehen aus:

  • Ü-Zeichen oder DIBt Zulassung
  • Wannenprüfzeugnis
  • Fachbetriebsbescheinigung nach WHG
  • Fremdüberwachung durch den TÜV

Stahlwannen Richtlinie (StawaR) – eine kurze Erklärung

Die StawaR wurde als technische Regel in die Bauregelliste des DIBt aufgenommen. Hier ein Auszug von Anforderungen aus der StawaR an Auffangwannen aus Edelstahl mit einem Auffangvolumen bis 1000 l:

  • Höhe mindestens 50 mm und maximal 1000 mm
  • Grundfläche max. 10 m² (Einzelwanne)
  • Auffangvolumen maximal 1000 Liter
  • Freibord mindestens 20 mm -  bei Option Gitterrost muss das Freibord bis Unterkante Gitterrost reichen
  • Materialstärke nach DIN EN 10088-2 mindestens 2 mm
  • Medienbeständig gemäß DIN 6601
  • Schweißnahtprüfung
  • Kennzeichnung mit Ü-Zeichen

Auffangwannen aus Stahl – eine Zusammenfassung:

  • geprüft, mit Ü-Zeichen oder DIBt Zulassung
  • hohe mechanische Beständigkeit
  • hohe chemische Beständigkeit
  • robust, lange Lebensdauer
  • für entzündliche Stoffe
  • attraktiver Preis
  • nicht brennbar
  • unterfahrbar
  • recycelbar
  • leitfähig
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Auffangwanne Edelstahl V2A Auffangwanne Edelstahl V2A Typ SWE1
Außenmaße (BxTxH): 800 x 800 x 440 mm Auffangvolumen: 205 l Belastung: 400 kg zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer Flüssigkeiten,...
1.297,00 € 1.460,00 € *
Auffangwanne Edelstahl V2A Auffangwanne Edelstahl V2A Typ SWE2
Außenmaße (BxTxH): 1200 x 800 x 346 mm Auffangvolumen: 205 l Belastung: 800 kg zugelassen zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer Flüssigkeiten,...
1.306,00 € 1.460,00 € *
Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 25 Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 25 aus...
Außenmaße (BxTxH): 940 x 470 x 60 mm Auffangvolumen: 25 l Belastung: 150 kg zugelassen zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer Flüssigkeiten,...
299,00 € 335,00 € *
Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE-P 1 Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE-P 1 aus...
Außenmaße (BxTxH): 600 x 400 x 120 mm Auffangvolumen: 20 l Belastung: 50 kg zugelassen zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer Flüssigkeiten,...
259,00 € 290,00 € *
Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE-P 2 Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE-P 2 aus...
Außenmaße (BxTxH): 800 x 600 x 120 mm Auffangvolumen: 40 l Belastung: 100 kg zugelassen zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer Flüssigkeiten,...
365,00 € 410,00 € *
IBC Auffangwanne Typ GS1 aus Edelstahl V2A IBC Auffangwanne Typ GS1 aus Edelstahl V2A
Außenmaße (BxTxH): 1350 x 1255 x 760 mm Auffangvolumen: 1000 l Belastung: 2000 kg Kapazität: 1 IBC bis 1000 l zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer...
2.572,00 € 3.178,00 € *
Auffangwanne Edelstahl V2A Auffangwanne Edelstahl V2A mit Gitterrost Typ SWE2
Außenmaße (BxTxH): 1200 x 805 x 356 mm Auffangvolumen: 205 l Belastung: 1000 kg Kapazität: 2 Fässer à 200 l / 1 Europalette zugelassen zur Lagerung...
1.400,00 € 1.569,00 € *
Auffangwanne Edelstahl V2A Auffangwanne Edelstahl V2A mit Gitterost Typ SWE2
Außenmaße (BxTxH): 1200 x 805 x 341 mm Auffangvolumen: 205 l Belastung: 1000 kg Kapazität: 2 Fässer à 200 l / 1 Europalette zugelassen zur Lagerung...
1.510,00 €
Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 20 Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 20 aus...
Außenmaße (BxTxH): 940 x 370 x 60 mm Auffangvolumen: 20 l Belastung: 150 kg zugelassen zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer Flüssigkeiten,...
259,00 € 291,00 € *
Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 30 Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 30 aus...
Außenmaße (BxTxH): 1000 x 600 x 70 mm Auffangvolumen: 30 l Belastung: 150 kg zugelassen zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer Flüssigkeiten,...
368,00 € 414,00 € *
Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 40 Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 40 aus...
Außenmaße (BxTxH): 1390 x 600 x 60 mm Auffangvolumen: 40 l Belastung: 150 kg zugelassen zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer Flüssigkeiten,...
449,00 € 503,00 € *
Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 60 Kleingebinde- und Laborwannen Typ KLWE 60 aus...
Außenmaße (BxTxH): 1850 x 600 x 60 mm Auffangvolumen: 60 l Belastung: 150 kg zugelassen zur Lagerung wassergefährdender und brennbarer Flüssigkeiten,...
570,00 € 640,00 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen