Hinweise Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) | PROTECTO

Entsorgung von Elektro-Altgeräten


Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) verlangt von Herstellern bzw. Inverkehrbringern von Elektrogeräten für B2B-Kunden Rückgabemöglichkeiten für die ordnungsgemäße Entsorgung dieser Geräte bereitzustellen.

Die PROTECTOPLUS GmbH ist mit der WEEE-Reg-Nr. DE 40887858 bei der Stiftung Elektro-Altgeräte Register (EAR) registriert.


Möglichkeiten zur Entsorgung von Altgeräten

Elektro-Altgeräte können Sie bei Ihren lokalen zertifizierten Erstbehandlungsanlagen zurückgeben. Die örtlichen Betreiber finden Sie unter https://www.ear-system.de/ear-verzeichnis/eba.

Alternativ können Sie die Geräte – von allen Flüssigkeiten befreit (sofern zutreffend) – an die unten angegebene Adresse zurückschicken. Wir übernehmen die Kosten für das Recycling und die Verwertung aller von uns bei der EAR gelisteten Produkten. Im Gegenzug dazu trägt der Kunde die Transportkosten. Zurückgeführte Geräte werden in unregelmäßigen Abständen an eine zertifizierte Erstbehandlungsanlage weitergeleitet.


Personenbezogene Daten

Wir weisen darauf hin, dass gemäß § 19a ElektroG alle personenbezogenen Daten auf den zu entsorgenden Geräten kundenseitig zu löschen sind.


Symbol zur Kennzeichnung von Elektro- und Elektronikgeräten

Das Symbol für die getrennte Erfassung von Elektro- und Elektronikgeräten stellt eine durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern dar. Das Symbol ist entweder auf dem Gerät, der Verpackung, der Gebrauchsanweisung oder dem Garantieschein zu finden.


PROTECTOPLUS GmbH
Albert-Betz-Straße 1
24783 Osterrönfeld
Mail: info@protecto.de
Tel.: +49 443 4516 0