Preis anfragen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Felder mit * sind Pflicht

Kostenlose Fachberatung +49 (0)4331 4516 20

TÜV-geprüft

DIBt-Zulassungen

Auffangwannen aus Kunststoff

Mit einer Auffangwanne aus Kunststoff lagern Sie gefährliche, aggressive Chemikalien wie Säuren und Laugen sicher und gesetzeskonform. Die Produkte im Sortiment von PROTECTO sind aus Polyethylen (PE), Polyethylen High-Density (PE-HD) oder glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) gefertigt, haben eine hohe chemische Beständigkeit und eine DIBt-Zulassung. 

Unsere Auffangwannen aus Kunststoff sind absolut dicht und eignen sich für die Lagerung von Kleingebinden, Fässern und IBCs (Intermediate Bulk Container) voller nicht-entzündlicher Medien, die jedoch wassergefährdend sind.

Mehr Informationen...

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
EURO-PE-Auffangwanne 250/2 mit 4 Füßen, EURO-PE-Auffangwanne 250/2 mit 4 Füßen, PE-Rost...
LxBxH: 1.205 x 805 x 430 mm Auffangvolumen: 224 l Belastung: 600 kg Kapazität: 2 Fässer (à 200 l) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) Nr....
330,00 € 369,00 € *
EURO-PE-Auffangwanne 250/2 mit Zulassung EURO-PE-Auffangwanne 250/2 mit Zulassung und...
LxBxH: 1.205 x 805 x 330 mm Auffangvolumen: 224 l Belastung: 600 kg Kapazität: 2 Fässer (à 200 l) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) Nr....
282,00 € 314,00 € *
EURO-PE-Auffangwanne 250/2 mit 4 Füßen EURO-PE-Auffangwanne 250/2 mit 4 Füßen mit...
LxBxH: 1.205 x 805 x 430 mm Auffangvolumen: 250 l Belastung: 600 kg Kapazität: 1 Faß (à 200 l) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) Nr....
206,00 € 229,00 € *
PE-Kleingebindewanne 120HD PE-Kleingebindewanne 120HD
LxBxH: 1200x800x165 mm Auffangvolumen: 120 l Belastung: 500 kg Gewicht: 5,2 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit allgemeiner...
136,00 € 150,00 € *
PE-Kleingebindewanne 120HD mit PE-Rost PE-Kleingebindewanne 120HD mit PE-Rost
Außenmaße LxBxH: 1200x800x180 mm Auffangvolumen: 120 l Belastung: 500 kg Gewicht: 12,8 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit...
244,00 € 271,00 € *
IBC-Auffangwanne PE 1100/1 mit Abfüllvorsatz IBC-Auffangwanne PE 1100/1 mit Abfüllvorsatz...
LxBxH: 1620 x 1170 x 850 mm Auffangvolumen: 1100 l Belastung: 1.500 kg Kapazität: 1 IBC bis 1000 l Gewicht: 45 kg zur Lagerung wassergefährdender...
815,00 € 915,00 € *
IBC-Auffangwanne aus PE 1100/1 IBC-Auffangwanne aus PE 1100/1 mit Stützkreuz
LxBxH: 1460 x 1170 x 850 mm Auffangvolumen: 1100 l Belastung: 1.500 kg Kapazität: 1 IBC bis 1000 l Gewicht: 43 kg zur Lagerung wassergefährdender...
753,00 € 846,00 € *
IBC-Auffangwanne PE 1100/2 IBC-Auffangwanne PE 1100/2 mit Stützkreuz
LxBxH: 2230 x 1460 x 440 mm Auffangvolumen: 1100 l Belastung: 3.000 kg Kapazität: 2 IBC bis 1000 l Gewicht: 47 kg zur Lagerung wassergefährdender...
1.106,00 € 1.245,00 € *
PE-Kleingebindewanne 25HD PE-Kleingebindewanne 25HD
LxBxH: 600x400x165 mm Auffangvolumen: 25 l Gewicht: 1,8 kg Belastung: 125 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit allgemeiner...
70,80 € 78,00 € *
PE-Kleingebindewanne 25HD mit PE-Rost PE-Kleingebindewanne 25HD mit PE-Rost
LxBxH: 600x400x180 mm Auffangvolumen: 25 l Gewicht: 3,7 kg Belastung: 125 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit allgemeiner...
119,20 € 133,00 € *
PE-Auffangwanne 30 PE-Auffangwanne 30
LxBxH: 980 x 600 x 85 mm Auffangvolumen: 30 l Gewicht: 4 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit allgemeiner bauaufsichtlicher...
128,00 € 143,00 € *
PE-Auffangwanne 30 PE-Auffangwanne 30 mit verzinktem Gitterrost
LxBxH: 980 x 600 x 85 mm Auffangvolumen: 30 l Tragfähigkeit: 50 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit allgemeiner bauaufsichtlicher...
181,00 € 203,00 € *
PE-Kleingebindewanne 60HD PE-Kleingebindewanne 60HD
Außenmaße (LxBxH): 800 x 600 x 165 mm Gewicht: 3 kg Auffangvolumen: 60 l Belastung: 250 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit...
92,00 € 102,00 € *
PE-Auffangwanne 250HD mit Gitterrost PE-Auffangwanne 250HD mit Gitterrost...
LxBxH: 1600x1200x180 mm Auffangvolumen: 250 l Belastung: 1000 kg/m² Radlast: 150 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit allgemeiner...
616,00 € 691,00 € *
PE-Kleingebindewanne 120HD mit Gitterrost PE-Kleingebindewanne 120HD mit Gitterrost
LxBxH: 1200 x 800 x 180 mm Auffangvolumen: 120l Belastung: 1000 kg/m² Radlast: 150 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit allgemeiner...
286,00 € 319,00 € *
PE-Kleingebindewanne 60HD mit Gitterrost PE-Kleingebindewanne 60HD mit Gitterrost
LxBxH: 800 x 600 x 180 mm Auffangvolumen: 60l Belastung: 1000 kg/m² Radlast: 150 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten mit allgemeiner...
186,00 € 208,00 € *
EURO-PE-Auffangwanne 250/2 mit Zulassung EURO-PE-Auffangwanne 250/2 mit Zulassung und...
LxBxH: 1.205 x 805 x 330 mm Auffangvolumen: 224 l Belastung: 600 kg Kapazität: 2 Fässer (à 200 l) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) Nr....
317,00 € 354,00 € *
PEHD-Sammelstation KT-PG-A PEHD-Sammelstation KT-PG-A mit PE-Lochplatte
Außenmaße (LxBxH): 1400 x1895 x 655/2300 mm Nutzfläche (BxT): 1275 x 1250 mm (ohne Abfüllbereich) Auffangvolumen: 1000l Belastung: 2000kg mit...
4.008,00 € 4.356,00 € *
PE-Abfüllstation 450 PE-Abfüllstation 450
LxBxH: 1350 x 1380 x 640 mm Auffangvolumen: 450 l Kapazität: einsetzbar als Lager- und Abfüllstation für 2 Fässer á 200 l (mit zusätzlicher Fasspalette für 4...
485,00 € 543,00 € *
IBC-Auffangwanne PE 1100/1 mit Abfüllvorsatz IBC-Auffangwanne PE 1100/1 mit Abfüllvorsatz...
LxBxH: 1620 x 1170 x 880 mm Auffangvolumen: 1100 l Belastung: 1.500 kg Kapazität: 1 IBC bis 1000 l Gewicht: 55 kg zur Lagerung wassergefährdender...
859,00 € 965,00 € *
IBC-Auffangwanne PE 1100/1 mit Abfüllvorsatz IBC-Auffangwanne PE 1100/1 mit Abfüllvorsatz...
LxBxH: 1620 x 1170 x 870 mm Auffangvolumen: 1100 l Belastung: 1.500 kg Kapazität: 1 IBC bis 1000 l Gewicht: 65 kg zur Lagerung wassergefährdender...
864,00 € 970,00 € *
IBC-Auffangwanne PE 1100/1 IBC-Auffangwanne PE 1100/1 mit Stützkreuz und...
LxBxH: 1460 x 1170 x 870 mm Auffangvolumen: 1100 l Belastung: 1.500 kg Kapazität: 1 IBC bis 1000 l Gewicht: 63 kg zur Lagerung wassergefährdender...
815,00 € 915,00 € *
IBC-Auffangwanne PE 1100/1 IBC-Auffangwanne PE 1100/1 mit Stützkreuz und...
LxBxH: 1460 x 1170 x 880 mm Auffangvolumen: 1100 l Belastung: 1.500 kg Kapazität: 1 IBC bis 1000 l Gewicht: 53 kg zur Lagerung wassergefährdender...
811,00 € 910,00 € *
PE-Auffangwanne 250HD PE-Auffangwanne 250HD
LxBxH: 1600x1200x165 mm Auffangvolumen: 250 l Belastung: 1000 kg Kapazität: 2 Fässer à 200 l Gewicht: 10,5 kg geeignet zur Lagerung wassergefährdender...
231,00 € 256,00 € *
1 von 11


Welche Auffangwannen aus Kunststoff gibt es? PE, PE-HD & GFK

Unsere Auffangwannen aus Kunststoff werden aus qualitativ hochwertigen Materialien hergestellt. Die Stoffe Polyethylen (PE), Polyethylen High-Density (PE-HD) oder glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) machen die Kunststoff-Auffangwannen resistent gegenüber gefährlichen, aggressiven Chemikalien

Hinweis: Verschiedene Produkte haben Stellflächen für eine sichere Lagerung bzw. Lochplatten aus Kunststoff oder Gitterroste aus Stahl, sodass bei einer Leckage die gefährlichen Stoffe verlässlich in der Auffangwanne landen. Vorrichtungen wie Abfüllblöcke und Bodenfreiheit für Gabelstapler erleichtern die Handhabung maßgeblich.

Im Folgenden erfahren Sie alles zu den unterschiedlichen Kunststoffen und zu den verschiedenen Ausführungen und Auffangvolumen.

Polyethylen (PE) & Polyethylen High-Density (PE-HD)

Die Kunststoffe Polyethylen (PE) bzw. Polyethylen High-Density (PE-HD) sind für die Herstellung von Auffangwannen besonders beliebt, weil sie eine hohe Beständigkeit gegenüber gefährlichen chemischen Stoffen haben. 

Aggressive und wassergefährdende Stoffe wie Säuren, Laugen und Öle können sich nicht durch die Wannenwand fressen und gewährleisten so den betrieblichen Arbeits- und Umweltschutz. Ein weiterer Vorteil der Kunststoff-Auffangwannen ist ihr geringes Gewicht. Man kann sie im Betrieb bzw. als Gefahrgut ausgezeichnet transportieren.

Glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Auffangwannen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) haben ebenfalls eine hohe chemische Beständigkeit und sind umfassend stabil. Für die Lagerung von Behältern, die wassergefährdende Medien der Wassergefährdungsklassen 1–3 beinhalten, sind Auffangwannen aus GFK hervorragend geeignet.

Wichtig: Brennbare Flüssigkeiten hingegen benötigen andere Voraussetzungen – Wannen aus Stahl und Edelstahl haben einen weit höheren Flammpunkt. Auch ein Witterungsschutz ist nur mit Metallen zu gewährleisten.

Im Sortiment von PROTECTO finden Sie auch hochwertige, geprüfte Auffangwannen aus Metall:

Welche Gefahrstoffe lagert man auf einer Auffangwanne aus Kunststoff? WHG & chemische Beständigkeit

Das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) sieht vor, dass gefährliche, aggressive, ätzende Stoffe wie Säuren, Laugen und Öle auf einer Auffangwanne gelagert werden müssen. Gefahrstoffe dürfen keinesfalls in den Boden sickern und Umwelt bzw. Grundwasser verschmutzen oder für die Belegschaft ein Gesundheitsrisiko darstellen. 

Mit einer Auffangwanne lässt sich also der betriebliche Arbeits- und Umweltschutz gewährleisten. Die Kunststoffe bieten eine exzellente chemische Beständigkeit gegenüber aggressiven Gefahrstoffen.

Die chemische Beständigkeit entnehmen Sie der Medienliste 40 vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt). Sie listet alle Stoffe auf, die hinsichtlich der Beständigkeit von PE und GFK geprüft werden.

Wie groß sind die Auffangwannen aus Kunststoff von PROTECTO?

Die Produkte, die Sie beim Gefahrstoffexperten PROTECTO kaufen können, unterscheiden sich zudem in ihrer Größe bzw. ihrem Auffangvolumen. Das bedeutet, dass es passende Produkte für die Lagerung von einzelnen Kleingebinden gibt – etwa kleine Auffangschalen – sowie große Flächenschutzelemente und eigene Managementsysteme für Fässer.

Das nötige Auffangvolumen der Wanne wird bestimmt durch das Fassungsvermögen des auf der Wanne gelagerten Gebindes. In Deutschland gilt für dieses Volumen die 10 %-Regel.

Im Havariefall gelten folgende Vorschriften für das Auffangvolumen der Wannen:

  1. Die Wanne muss 10 % des gesamten eingelagerten Gefahrstoffs (Gesamtlagermenge) auffangen.
  2. Der gesamte Inhalt des größten zu lagernden Gebindes muss von der Wanne aufgefangen werden können.
  3. In Wasserschutzgebieten muss die Wanne die gesamte Menge an gelagerten Gefahrstoffen fassen können.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Größe, verschiedenen Ausführungen und das Auffangvolumen unserer Auffangwannen aus Kunststoff aus PE & PE-HD bzw. aus GFK.

Geringes Volumen (Kleingebinde)

Die kleinsten Ausführungen der Kunststoff-Auffangwannen sind ideal für die Lagerung von Kleingebinden wie Sprüh- und Farbdosen, Flaschen, Kannen und Kanister bis 25 Liter Fassungsvermögen

Auch kleinere Fässer mit bis zu 60 Liter können noch in einer Kleingebindewanne gelagert werden. Sie eignen sich für den Einsatz in Laboren, Werkstätten und im Privatbereich.

Mittleres Volumen (Kleingebinde und Fässer)

Die nächstgrößere Kategorie sind die Wannen für Gebinde mit Fassungsvermögen zwischen 60 und 200 Liter – wie etwa Fässer aller Art. Je nach Größe der Wanne können unterschiedlich viele Fässer darauf gelagert werden. 

Diverse Produkte in dieser Kategorie können beispielsweise einer Belastung von 2.400 Kilo standhalten und bieten Platz für 8 200 Liter-Fässer.

  • Auffangwannen für 60 l Kleingebinde
  • Fassauffangwannen für 200 l Fässer
  • Palettenauffangwannen

Auch eigene Fass-Managementsysteme finden Sie bei PROTECTO.

Großes Volumen (Großgebinde)

In die größte Kategorie fallen große IBC-Auffangwannen mit über 1.000 Litern Fassungsvermögen, die 2.400 Kilo (und mehr) aushalten können. Auch Flächenschutzsysteme gehören zu dieser Kategorie.

Zu den Großgebindewannen gehören:

Verschiedene Größen & faltbare, mobile und befahrbare Modelle

Abgesehen von den eben vorgestellten Auffangwannen aus Kunststoff in unterschiedlichen Größen, gibt es auch mobile Lösungen sowie befahrbare und faltbare Wannen.

Auffangwanne aus Kunststoff: Zubehör

Bei PROTECTO bekommen Sie zudem vielfältiges Zubehör für einen noch sichereren und komfortablen Umgang mit Gefahrstoffen in unterschiedlichsten Gebinden. Eine Auswahl:

  • Auffahrrampen
  • Abfüllböcke
  • Kanister-Abfüllhilfen
  • Abfüllpodeste für IBCs
  • Auslaufkontrolltrichter
  • Repair Kits für kleine Schäden
  • Bodenmatten
  • Fasshalterungen
  • Fassauflagen

Zulassung der Auffangwanne: Plastik und Metall

Kunststoff-Auffangwannen werden als nicht geregelte Bauprodukte bezeichnet – dementsprechend brauchen sie eine DIBt-Zulassung

→ Das Prüfverfahren bzw. die Protokollpflicht gemäß der Stahlwannen-Richtlinie (StawaR) entfällt.

DIBt-Zulassung

Aus PE, PE-HD und GFK finden Sie im Sortiment von PROTECTO verschiedenste Modelle und Ausführungen, die sich für viele Situationen und Gegebenheiten vor Ort eignen. Die Qualitätsprodukte in unserem Onlineshop von Herstellern wie CEMO und Justrite haben eine DIBt-Zulassung.

PROTECTO ist zudem WHG-Fachbetrieb. Unsere Produktion wird neben unseren eigenen hohen Qualitätsstandards auch vom TÜV fremdüberwacht.

Einzelfälle

Auch Zulassungen für spezielle Einzelfälle sind theoretisch möglich, aber Sonderausführungen von GFK-Auffangwannen sind mit sehr hohen Kosten verbunden, was diesen Spezialfall im Grunde hinfällig macht. Abgesehen von ihrer chemischen Beständigkeit, Flexibilität und umfassenden Einsetzbarkeit bieten die Auffangwannen aus Kunststoff von PROTECTO noch viele weitere Vorteile. 

Vorteile der Kunststoff-Auffangwannen von PROTECTO

Unsere Auffangwannen sind korrosionsfrei – das heißt, dass auch bei etwaigem Kontakt mit Beton keine Korrosion einsetzt. Dementsprechend lassen sich die Produkte problemlos auf den Boden stellen. So sparen Sie sich mindestens 100 mm Bauhöhe, was bedeutet, dass Sie mehr Lagerplatz zur Verfügung haben. 

Sie sind sehr robust und formstabil und für aggressive, wasser- und umweltgefährdende Stoffe, die nicht entzündlich sind, geeignet. Zudem haben sie eine DIBt-Zulassung. 

Es gibt die Modelle auf Wunsch auch mit Bodenfreiheit, dann sind sie für einen Gabelstapler unterfahrbar.

Vorteile von PE und GFK im Vergleich

Unterzieht man PE und GFK einem Vergleich, so lässt sich sagen, dass GFK mit einer höheren Stoßfestigkeit überzeugt. Im Bereich Brandschutz hat GFK den Vorteil, dass man entzündliche Stoffe mit einem Flammpunkt > 55° – wie zum Beispiel Diesel – darin aufbewahren kann.

Hinsichtlich der Reinigung der Kunststoff-Auffangwannen hat man mit GFK den Vorteil, dass die Wannen sehr glatt sind und kein Gerippe haben, die eine fachgerechte Reinigung verkomplizieren würden.

Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die Vorteile von PE und PE-HD sowie GFK:

PE & PE-HDGFK
hohe chemische Beständigkeit hohe chemische Beständigkeit
flexibel (Zubehör) minimale Kontrollpflicht
mit DIBt-Zulassung mit DIBt-Zulassung
wartungsarm wartungsarm
gut zu reinigen sehr leicht zu reinigen
mit und ohne Gitterrost, Abfüllvorrichtung oder Spritzschutzwand mit und ohne Gitterrost (bzw. PE-Lochblech)
geringes Gewicht geringes Gewicht 
korrosionsbeständig korrosionsbeständig
niedrige Bauhöhe niedrige Bauhöhe
recyclebar sehr lange Lebensdauer
preiswert hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wichtig: Auffangwanne Kunststoff mit Ablauf?

Eine Auffangwanne darf laut WHG keinen Ablauf haben, da dieser eine potenzielle Gefahr bzw. Sicherheitslücke darstellt.

Beispielsweise kann durch einen nachtropfenden Ablauf der Untergrund verschmutzt werden. Tropft es nur wenig, fällt der kaputte Ablauf unter Umständen gar nicht auf und der Boden wird über einen längeren Zeitraum dem Gefahrstoff ausgesetzt.

Auffangwanne: Kunststoff in höchster Qualität von PROTECTO

Unsere Auffangwannen aus Kunststoff bestehen aus hochwertigem PE, PE-HD und GFK. Zudem besitzen die Wannen als Verwendbarkeitsnachweis eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt). Die betriebliche Sicherheit wird so umfassend gewährleistet.

Zusatzausstattungen wie verzinkte Gitterroste und Abfüllvorrichtungen erhalten Sie bei uns passend für die Kunststoff-Auffangwanne Ihrer Wahl. Zudem haben wir die Auffangwannen aus Kunststoff in den gängigen Abmessungen und Volumen in der Regel lagernd

Bei Fragen zur Planung Ihres Gefahrstofflagers helfen Ihnen unsere Fachkräfte gerne weiter – nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden finden Sie die Antwort auf häufig gestellte Fragen.

Wie viele Liter muss die Auffangwanne mindestens zurückhalten können?

In Deutschland gilt die 10 %-Regel, die besagt, dass eine Auffangwanne mindestens 10 % der auf ihr gelagerten Menge an Gefahrstoffen auffangen können muss, oder aber den Inhalt des größten auf ihr gelagerten Gebindes. In Wasserschutzgebieten muss die Auffangwanne laut Wasserhaushaltsgesetz (WHG) 100 % der Gefahrstoffe auffangen können.

Wann muss eine Auffangwanne für Gefahrstoffe sein?

Auffangwannen sind unverzichtbar, wenn Gefahrstoffe in Betrieben, Anlagen, Laboren etc. eingesetzt bzw. gelagert werden. Entzündliche, wasser- und umweltgefährdende, ätzende Medien wie Chemikalien, Öle, Treibstoffe etc. müssen in sicher verschließbaren Gebinden auf Auffangwannen gelagert werden.

Welche Auffangwannen müssen geprüft werden?

Auffangwannen müssen regelmäßig geprüft werden. Alle zwei Jahre werden Auffangwannen aus Kunststoff sowie Auffangwannen aus Stahl (und Edelstahl) von einem unabhängigen Fachbetrieb geprüft. Zudem ist die Belegschaft dafür verantwortlich, die Wannen in regelmäßigen Abständen zu untersuchen, zu warten und zu reinigen.

Zuletzt angesehen
© 2024 PROTECTOPLUS GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.