Preis anfragen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Felder mit * sind Pflicht

Kostenlose Fachberatung +49 (0)4331 4516 20

TÜV-geprüft

DIBt-Zulassungen

Gefahrstofflager

Im Gefahrstofflager werden Gefahrstoffe aller Art gelagert, um diese auch über längere Zeit sicher aufbewahren zu können. Es handelt sich nicht um einen Umschlagplatz für Gefahrstoffe, sondern um ein gesetzeskonformes, geprüftes Lager für umwelt- und wassergefährdende sowie brennbare Stoffe. 

Ein Gefahrstofflager bietet für die jeweiligen Gefahrstoffe entsprechende Ausstattungsmerkmale wie Brandschutzmaßnahmen, Lüftungstechnik, Klimatechnik, Wärmeisolierung und Überwachungstechnik.

Mehr Informationen...

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
F-SAFE Brandschutzregalcontainer F90 F-SAFE Brandschutzregalcontainer F90 BLS R EN -...
Die Brandschutzlagerregale BLS R von PROTECTO sind von innen und außen 90 Minuten feuerbeständige Brandschutzlager aus Stahl und entsprechen den...
Preis auf Anfrage
F-SAFE Brandschutzregalcontainer F90 F-SAFE Brandschutzregalcontainer F90 BLS R2 EN...
Die Brandschutzlager-Doppelregale BLS R2 von PROTECTO sind von innen und außen 90 Minuten feuerbeständige Brandschutzlager aus Stahl und entsprechen den...
Preis auf Anfrage
F-SAFE Regalcontainer REI90 BLS 2726 R2 EN F-SAFE Regalcontainer REI90 BLS 2726 R2 EN
Technische Daten: (alle Angaben ohne Befestigungslaschen, Torelemente und Einbau-/Anbauaggregate) Außenmaße (BxTxH): ca. 6280 x 1740 x 3130 mm Innenmaße...
Preis auf Anfrage
F-SAFE Brandschutzdepot F90 / REI90 F-SAFE Brandschutzdepot F90 / REI90 mit...
Für die Lagerung von kleineren Mengen an Gefahrstoffen empfehlen wir unser Brandschutzlager des Typen BLS Z. Dies ist eine Gefahrstofflagerdepot in...
Preis auf Anfrage
F-SAFE Gefahrstofflager F90 Raum BLB F-SAFE Gefahrstofflager F90 Raum BLB...
Die Brandschutzlager vom Typ BLB sind Betonlager und von innen und außen 90 Minuten feuerbeständig und entsprechen den Anforderungen der Eurocodes. Sie...
Preis auf Anfrage
Li-SAFE Lithium-Batterielager F90 / REI90 Raum Li-SAFE Lithium-Batterielager F90 / REI90 Raum...
Dieser vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt / Zul.Nr. Z-38.5-289) zugelassene, begehbare Brandschutzcontainer aus Stahl eignet sich ideal zur...
Preis auf Anfrage
Li-SAFE Lithium-Batterielager F90 Raum Li-SAFE Lithium-Batterielager F90 Raum aus...
Für die Lagerung von größeren Mengen Lithium-Ionen Akkus empfehlen wir unser Brandschutzlager vom Typ BLB. Dies ist ein Gefahrstofflager in feuerbeständiger...
Preis auf Anfrage
Li-SAFE Lithium-Batterielager F90 / REI90 Depot Li-SAFE Lithium-Batterielager F90 / REI90 Depot...
Dieser vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt / Zul.Nr. Z-38.5-289) zugelassene Brandschutzcontainer aus Stahl eignet sich ideal zur flexiblen Lagerung...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ IBC 14-233.2 TA, mit Schiebetor Regalcontainer Typ IBC 14-233.2 TA, mit...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 7290 x 1799 x 3860 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ IBC 14-233.2 TB, mit Schiebetor Regalcontainer Typ IBC 14-233.2 TB, mit...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 7290 x 1799 x 3860 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ IBC 14-133.2 W, mit Flügeltor Regalcontainer Typ IBC 14-133.2 W, mit...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 3670 x 1535 x 3647 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ FS 26-230.2 N, mit Schiebetor Regalcontainer Typ FS 26-230.2 N, mit...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 6410 x 2960 x 3062 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ FS 26-230.1 N, mit Schiebetor Regalcontainer Typ FS 26-230.1 N, mit...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 6410 x 2960 x 2612 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ FS 14-230.3 W, mit Schiebetor Regalcontainer Typ FS 14-230.3 W, mit...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 6530 x 1629 x 4482 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ IBC 14-233.2 W, mit Schiebetor Regalcontainer Typ IBC 14-233.2 W, mit...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 7170 x 1629 x 3582 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ FS 14-130.2 W, mit Flügeltor Regalcontainer Typ FS 14-130.2 W, mit Flügeltor...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 3290 x 1535 x 3052 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ FS 14-230.2 N, mit Schiebetor Regalcontainer Typ FS 14-230.2 N, mit...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 6410 x 1629 x 3062 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Regalcontainer Typ FS 14-230.2 W, mit Schiebetor Regalcontainer Typ FS 14-230.2 W, mit...
Technische Daten: Außenmaße (BxTxH): 6410 x 1629 x 3062 mm (Angaben inkl. Fußplatten, Anhängeösen und Torelemente jedoch ohne Ein-/Anbauelemente) Lichte...
Preis auf Anfrage
Gefahrstoffcontainer SRC-S 1.1 Gefahrstoffcontainer SRC-S 1.1 mit einer...
Außenmaße (BxTxH): ca. 2100 x 1140 x 2300 mm (ohne Anbauteile) Auffangvolumen: 275 Liter Bodenbelastung: 1.000 kg/m² (bei gleichmäßig verteilter Last)...
2.652,00 € 3.120,00 € *
Gefahrstoffcontainer SRC-S 2.1 Gefahrstoffcontainer SRC-S 2.1 mit einer...
Außenmaße (BxTxH): ca. 2100 x 2170 x 2400 mm (ohne Anbauteile) Auffangvolumen: 1.040 Liter 2-flügelige Tür auf der 2,10m-Seite Türmaß (BxH): 1.880 x 1.930...
3.922,00 € 4.614,00 € *
Gefahrstoffcontainer SRC-S 3.1 Gefahrstoffcontainer SRC-S 3.1 mit einer...
Außenmaße (BxTxH): ca. 3050 x 2170 x 2350 mm (ohne Anbauteile) Auffangvolumen: 1.030 Liter Bodenbelastung: 1.000 kg/m² (bei gleichmäßig verteilter Last)...
5.035,00 € 6.102,00 € *
Gefahrstoffcontainer SRC-S 3.2 Gefahrstoffcontainer SRC-S 3.2 mit einer...
Außenmaße (BxTxH): ca. 3050 x 4340 x 2300 mm (ohne Anbauteile) Auffangvolumen: 2x 1.030 Liter Bodenbelastung: 1.000 kg/m² (bei gleichmäßig verteilter Last)...
Preis auf Anfrage
Gefahrstoffcontainer SRC-S 3.3 Gefahrstoffcontainer SRC-S 3.3 mit einer...
Außenmaße (BxTxH): ca. 3050 x 6520 x 2300 mm (ohne Anbauteile) Auffangvolumen: 3x 1.030 Liter Bodenbelastung: 1.000 kg/m² (bei gleichmäßig verteilter Last)...
11.869,00 € 14.477,00 € *
Gefahrstoffcontainer SRC-S 4.2 Gefahrstoffcontainer SRC-S 4.2 mit einer...
Außenmaße (BxTxH): ca. 4050 x 4340 x 2300 mm (ohne Anbauteile) Auffangvolumen: 2x 1.050 Liter Bodenbelastung: 1.000 kg/m² (bei gleichmäßig verteilter Last)...
10.554,00 € 12.980,00 € *
1 von 6


Was ist ein Gefahrstofflager? Was gehört dazu?

Ein Gefahrstofflager kann unterschiedliche Größen und Ausstattungsmerkmale haben. Die Art der darin gelagerten Gefahrstoffe sowie deren Menge bestimmen, welches Gefahrstofflager das geeignetste ist. 

Ein Gefahrstofflager kann ein Depot, Schrank, Container, Raum oder sogar ein Gebäude sein. Es ist je nach Produkt begehbar und bietet verschiedene Sicherheitsvorrichtungen, die sich nach den gelagerten Gefahrstoffen bzw. der Größe der Gebinde (IBCs, Fässer, Kanister, Flaschen, Dosen) richten.

Folgende Arten an Gefahrstofflagern finden Sie im Sortiment von PROTECTO:

Beratung, Planung, Ausführung & Instandhaltung vom Gefahrstoff-Experten

Wenn Sie auf der Suche nach dem idealen Gefahrstofflager sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Bei PROTECTO bieten wir Ihnen die Beratung, Planung, Bauausführung, Montage und Wartung im Zuge unseres professionellen All-in-one-Service. Dabei legen wir höchsten Wert auf flexible, individuelle Lösungen und konzipieren das für Sie ideale Gefahrstofflager mit der passenden Ausstattung.

Sehen Sie sich auch die Bauausführungen von PROTECTO an. Dort finden Sie verschiedene Referenzprojekte aus der Pharma-, Chemie und Kunststoffindustrie sowie von Umweltdienstleistern, Abfallwirtschaftsunternehmen, Raffinerien, Recyclingunternehmen und Anlagenbauern. 

Wofür braucht man ein Gefahrstofflager?

Zu den Gefahrstoffen gehören Stoffe mit folgenden Eigenschaften:

  • entzündlich
  • ätzend
  • reizend
  • giftig
  • explosiv
  • krebserregend
  • oxidierend und 
  • umwelt- sowie wassergefährdend

Diese gefährlichen Stoffe müssen in dafür geeigneten Lagern aufbewahrt werden, sobald die Grenze der Kleinmenge überschritten wird (Gesamtnettomenge von 1.500 kg gilt als Grenze). Die Kleinmengenregelung sagt Ihnen, ab wann ein Gefahrstofflager vorhanden sein muss. Jedoch gilt nicht nur die Gesamtmenge, sondern auch die individuellen Grenzmengen von Gefahrstoffen ist hier relevant.

Das Gefahrstofflager ist essenziell, wenn die Gefahrstoffe länger als 24 Stunden gelagert werden sollen. Handelt es sich also um ein Bereitstellen für den Transport für einen Zeitraum von über 24 Stunden, dann spricht man von Lagerung und braucht ein entsprechendes Gefahrstofflager.

Mehr zu den Klassifizierungen von Gefahrstoffen erfährt man durch die jeweilige zugeordnete Lagerklasse. Die 13 Lagerklassen wurden wiederum in die Technischen Regeln für Gefahrstoffe – genauer gesagt in die TRGS 510 (Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern) – aufgenommen. 

In den TRGS 510 erfahren Sie auch, welche Stoffe zusammen gelagert werden dürfen und wann eine Getrenntlagerung oder Separatlagerung erforderlich ist. Ziehen Sie zudem unsere Informationen zur Lagerung von Gefahrstoffen zurate.

Gefahrstofflager: Was muss es bieten?

Grundsätzlich muss ein Gefahrstofflager den rechtlichen, baulichen und organisatorischen Vorgaben entsprechen. 

Rechtlich

Gefahrstoffe müssen unter Berücksichtigung der Bestimmungen der Gefahrstoffverordnung, des Wasserhaushaltsgesetzes, der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und den Technischen Regeln zur Lagerung von Gefahrstoffen aufbewahrt werden.

Baulich

Darunter fallen sämtliche Vorgaben hinsichtlich Brandschutz, Löschwasserschutz, Klimatechnik, Lüftungstechnik, Wärmedämmung, Überwachungstechnik und mehr. Baurechtliche Vorschriften sind nicht in allen Bundesländern gleich, es bestehen Unterschiede bzgl. Abständen zu Gebäuden, Brandschutz etc.

Organisatorisch

Damit sind die jeweiligen Vorschriften rund um Schutzausrüstung, Gefahrstoffkonzept, Gefahrstoffverzeichnis, Betriebsanweisung, Lagerkonzept, Kennzeichnung, Qualitätssicherung, Zertifizierungen, Inspektion und Wartung, Betriebsanweisungen, Schulungen etc. gemeint.

Wichtig:

Für die Lagerung von wassergefährdenden Stoffen ist zudem die Ausstattung von Gefahrstofflagern mit entsprechenden Auffangwannen vorgeschrieben. Diese Wannen müssen wiederum für den jeweiligen Stoff geeignet sein: Für ätzende und aggressive Stoffe eignet sich Polyethylen (PE), während entzündliche Stoffe auf Auffangwannen aus Metall (Stahl oder Edelstahl) gelagert werden müssen.

Gefahrstofflager: Gesetze, Vorschriften & Verbote

Die Anforderungen an die Konstruktion von Gefahrstofflagern werden über verschiedene Regelwerke definiert. Folgende Gesetze, Vorschriften und Verordnungen sind besonders relevant.

  • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • Das Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
  • Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)
  • Die Technischen Regeln zur Lagerung von Gefahrstoffen (TRGS 510)
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Löschwasser-Rückhalte-Richtlinie (LöRüRL)

Bitte beachten Sie auch unbedingt das Lagerverbot in folgenden Umgebungen:

  • Verkehrswege (Treppen, Fluchtwege, Rettungswege, Durchgänge und -fahrten)
  • Pausenräume
  • Bereitschaftsräume
  • Sanitärräume
  • Sanitätsräume

Die Produkte im Sortiment von PROTECTO haben zudem eine Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik. Diese Zulassung bestätigt die Sicherheit und die Qualität.

Gefahrstofflager: Rundum-Service inkl. Wartung und Instandhaltung

Das für die jeweiligen Gefahrstoffe geeignete Gefahrstofflager bekommen Sie bei PROTECTO entweder als Standardausführung oder als individualisierte, auf die Situation vor Ort angepasste Lagerlösung

Dabei beraten wir Sie umfassend zu den Möglichkeiten, die sich bieten und übernehmen Planung, Bauausführung, Montage und Wartung

Bei der Gefahrstofflager-Wartung untersuchen wir das Lager gemäß den Vorschriften in BGV A1, BetrSicherV §10, StawaR und ArbStättV §4. Dabei werden die Funktionalitätssicherung, die Aufrechterhaltung der Sicherheitsfunktion, die Sicherstellung störungsfreier Betriebsabläufe und die Sicherung der Gewährleistung untersucht und bestätigt. Das Zertifikat dient als Nachweis für Behörden und Sachversicherer.

Welches Gefahrstofflager ist das richtige?

Bei PROTECTO bekommen Sie ein geeignetes Gefahrstofflager bzw. einen passenden Gefahrstoffcontainer für jede Art von Gefahrstoff – egal ob für Säuren und Laugen oder entzündliche Medien.

In unterschiedlichen Größen, mit passender Ausstattung lagern Sie in Laboren, Betrieben und Werkstätten sowie Anlagen Gefahrstoffe sicher und gesetzeskonform.

Gefahrstoffcontainer Typ GCS & Typ SRC

Gefahrstoffcontainer aus Materialien wie verzinktem Stahl für gesundheits- und umweltschädliche Stoffe sind in der Regel geräumig und – je nach Modell – begehbar. Im Folgenden sehen Sie die Ausstattungsmerkmale der Typen GCS und SRC aufgelistet.

GCS

  • begehbar
  • Wärmedämmung/-isolierung (TA und TB)
  • technische Lüftung
  • Beleuchtung
  • Luftstromüberwachung
  • Heizung
  • Schaltschrank

SRC

  • technische Lüftung
  • Beleuchtung
  • Luftstromüberwachung
  • Heizung
  • Schaltschrank

Regalcontainer

Regalcontainer bzw. Regallager sind vor allem für die sichere Lagerung von größeren Mengen an Fässern oder IBC (Intermediate Bulk Container) und KTC (Kubischer Tank-Container) geeignet. Die Palettenregale im Inneren, abgestimmt auf Euro- und Chemiepaletten, sind sehr tragfähig und stabil. Die Modelle haben in der Regel eine Thermoisolierung inkl. Elektroheizung sowie folgende Merkmale:

  • technische Lüftung
  • Klimaanlage

Brandschutzcontainer/Batteriecontainer

Hochwertige und geprüfte Brandschutzcontainer (F-SAFE) aus Stahl bieten 90 Minuten Feuerwiderstand (F90, gemäß DIN EN 13501-2) und haben eine DIBt-Zulassung. Weitere Ausstattungsmerkmale für herausragende Sicherheit, Flexibilität und Komfort sind die folgenden:

  • Türfeststellanlage
  • technische Lüftung mit Option auf explosionsgeschützte Ausführung
  • Luftstromüberwachung
  • Beleuchtung
  • Heizung
  • Klimaanlage

Zusätzlich bieten diverse F-SAFE-Modelle einen Witterungsschutz, Wärmeisolierung, Kranösen u. v. m. 

Lager für Lithium-Batterien

Das Lager für Lithium-Batterien bietet Platz für eine Vielzahl von Lithium-Ionen-Batterien in entsprechenden Größen. Die Bauweise verhindert die Ausbreitung eines möglichen Brandes und schützt die Batterien vor Stößen, Beschädigungen und unbefugtem Zugriff. Das Lager für Lithium-Batterien bietet zudem:

  • Türfeststellanlage
  • technische Lüftung mit Option auf explosionsgeschützte Ausführung
  • Luftstromüberwachung
  • Beleuchtung
  • Heizung
  • Klimaanlage

Hinweis:

Im Sortiment von PROTECTO finden Sie auch vielseitige Gefahrstoffschränke. Schränke sind eine platzsparende und flexible Möglichkeit, Gefahrstoffe wie Säuren, Laugen, Chemikalien, Gasflaschen, entzündliche Stoffe, wasser- und umweltgefährdende Stoffe etc. jederzeit sicher zu lagern und Umwelt wie Mitarbeiter vor Schäden zu schützen.

Gefahrstofflager: Checkliste

Im Folgenden bieten wir Ihnen eine übersichtliche Checkliste mit Fragen, die Ihnen dabei hilft, das ideale Gefahrstofflager auszuwählen bzw. zu konzipieren.

  • Welche Gefahrstoffe sollen gelagert werden?
  • Welche Mengen sollen gelagert werden?
  • Welcher Lagerklasse entsprechen die Gefahrstoffe?
  • Was steht im Sicherheitsdatenblatt?
  • Wie sieht die Gefährdungsbeurteilung aus?
  • Welche baurechtlichen Vorschriften gibt es?
  • Braucht es ein Brandschutzkonzept?
  • Werden Gefahrstoffe auch ab- oder umgefüllt?
  • Muss im Lager eine gewisse Temperatur gewährleistet werden?

Nehmen Sie unseren Service in Anspruch für alle eventuellen Fragen und Wünsche zu Gefahrstofflagerung und Sicherheitslösungen.

Gefahrstofflager kaufen bei PROTECTO: Qualität & 

PROTECTO ist Ihr Partner für die zuverlässige Lagerung von Gefahrstoffen. Unser breites Sortiment an hochwertigen Gefahrstofflagern in allen Größen, mit DIBt-Zulassung und vielfältigen, flexiblen Ausstattungsmerkmalen bietet allen Laboren, Betrieben und Werkstätten die ideale Gefahrstoff-Lagermöglichkeit. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: Unsere Experten beraten Sie zu den am besten geeigneten Lagern für die Situation vor Ort.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Was muss in ein Gefahrstofflager?

In einem Gefahrstofflager werden unterschiedliche entzündliche, wasser- und umweltgefährdende, giftige sowie ätzende Stoffe gelagert. Säuren, Laugen, Lacke, Farben, Chemikalien sowie Lithium-Batterien gehören beispielsweise in ein entsprechend ausgestattetes Gefahrstofflager.

Wann ist ein Gefahrstofflager erforderlich?

Wenn eine Menge an gefährlichen Stoffen gelagert werden soll, die die Schwelle der Kleinmengenregelung überschreitet und die laut Gefahrstoffverordnung als solche deklariert werden, dann muss ein entsprechendes Gefahrstofflager vorhanden sein. Die Stoffe, die die Schwelle überschreiten, müssen in ein Gefahrstofflager.

Wie dürfen Gefahrstoffe gelagert werden?

Gefahrstoffe müssen in einem Gefahrstofflager oder einem Gefahrstoffschrank gelagert werden. Die Größe und Ausstattung sowie Bauweise des Lagers oder Schranks müssen auf die jeweiligen Gefahrstoffe mit z. B. entzündlichen, ätzenden oder umweltgefährdenden Eigenschaften abgestimmt sein.

Zuletzt angesehen
© 2024 PROTECTOPLUS GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.