„Frei Haus“-Lieferung

Jetzt hier telefonisch anfragen +49 4331 4516 20

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

GFK Auffangwannen vom Experten | PROTECTO

In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 21 von 22 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 21 von 22 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Der Zweck von Auffangwannen

In der chemischen Industrie, der Pharmabranche oder auch bei Autozulieferbetrieben  werden zahlreiche, verschiedene  Stoffe eingesetzt, welche das Grundwasser bei einem Unfall oder einer Havarie verunreinigen können. Die Bandbreite reicht von Öl bis hin zu Chemikalien. Deshalb verlangt der Gesetzgeber, dass sie im Umgang mit solchen Stoffen besondere Vorsichtmaßnahmen vorhalten müssen. Mit Auffangwannen stellen Sie sicher, dass aus beschädigten Behältern und Anlagen sowie beim Umfüllen die Gefahrstoffe nicht in das Grundwasser einsickern können. Solche Wannen müssen Sie zum Beispiel bei der Lagerung von Klein- und Großgebinden verwenden.  Sollten Sie eine größere Fläche zum lagern und abfüllen benötigen, könnten mehrere Auffangwannen zusammen als Flächenschutz aufgestellt werden.

GFK-Wannen im Vergleich mit PE-Wannen

GFK-Auffangwannen überzeugen mit einem deutlich geringeren Gewicht als Stahl-Wannen, diesen Vorzug haben sie mit Auffangwannen aus PE gemein. GFK-Wannen  können aufgrund einer  hohen Widerstandsfähigkeit und Beständigkeit  für die Lagerung einer Vielzahl an Stoffen als Absicherung geeignet.  Für die Lagerung von entzündlichen Stoffen ist eine Auffangwanne aus GFK jedoch ungeeignet.  Die enthaltenen Stoffe sind meist lösungsmittelähnlich oder alkoholisch. Diese Stoffe lösen GFK und PE an. Beachten Sie  daher, dass sich für Benzin , Aceton, Diesel und andere, entzündliche Stoffe ausschließlich Auffangwannen aus Stahl empfehlen.

Die generellen Vorteile von GFK-Auffangwannen

Das geringe Gewicht von GFK erleichtert die Handhabung, insbesondere den Transport. Es kommt hinzu, dass Auffangwannen aus Kunststoff wie GFK korrosionsbeständig sind. Sie können  diese Wannen problemlos auf dem Boden  stellen. es wird keine Kontaktkorrosion mit Beton geben. Zudem  lassen sich GFK-Auffangwannen sehr gut stapeln und damit Lagerplatz sparen. Ein weiterer Vorteil ist die Chemiebeständigkeit, die Wannen erfüllen auch bei aggressiven Säuren und Laugen zuverlässig ihre Funktion.

GFK-Wanne muss dem Zweck entsprechen

Im online-Shop von PROTECTO kaufen Sie GFK-Auffangwannen in vielfältigen Ausführungen. Sie sollten zum Beispiel prüfen, welche Größe und Auffangkapazität Ihre GFK-Wannen haben sollten.  Möchten Sie große Behälter lagern? Oder benötigen Sie diese Absicherung für Kleingebinde? Speziell für Kleinstmengen in Laboren sollten Sie Laborwannen kaufen. Zusätzlich wählen Sie zwischen GFK-Auffangwannen mit und ohne Gitterrost, alternativ PE-Lochblech. Ist eine Wanne mit einem solchen Rost oder Kunststoffblech ausgestattet, stellen Sie die Behältnisse darauf ab. Entweicht Flüssigkeit, fließt es durch die Abstellfläche in die Wanne darunter. Fehlt dieser Zusatz, stehen die Behältnisse direkt auf dem Wannenboden und werden also von der auslaufenden Flüssigkeit umschlossen und angegriffen.

Seitenanfang GFK Auffangwannen