„Frei Haus“-Lieferung

Hotline: +49 4331 4516 20 Hotline: +49 4331 4516 20

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Historie

Aus kleinsten Anfängen heraus hat sich die Protectoplus Lager- und Umwelttechnik GmbH aus Rendsburg, zu einem der führenden Unternehmen für die sichere Lagerung von Gefahrstoffen entwickelt.
Verfolgen Sie hier die wesentlichen Stationen des Unternehmens, das 2013 seit 20 Jahren besteht.


1993 (Die Bundespost führt neue 5-stellige Postleitzahlen ein)

  • Protectoplus wurde von ACO Severin Ahlmann GmbH & Co. KG in Rendsburg gegründet.
  • Im selben Jahr erste Herstellung und Verkauf von Auffangwannen aus Stahlblech.

1994 (Die Deutsche Bahn AG wird gegründet)

  • Protecto beginnt mit Entwicklung, Herstellung und Verkauf des ersten Gefahrstofflagers.
  • Übernahme der Düperthal Gefahrstofflagertechnik, Marienheide, und damit Übernahme des Komplettprogramms von Brandschutzlagern aus Beton.


1997 (Der erste Zeppelin NT belebt nach 60 Jahren die Zeppelin-Luftschifffahrt neu)

  • Protecto erlangt einen Großauftrag der US Army in Deutschland: Geliefert wurden mehr als 70 Regal-Container.


2000 (Das Millennium-Jahr)

  • Protecto übernimmt den Geschäftsbereich Umwelttechnik der Menshen Unternehmensgruppe.


2002 (Der Euro wird in 12 Staaten der EU als gemeinsame Währung eingeführt)

  • Realisierung der bisher größten Gefahrstofflager-Anlage für die zentrale Schadstoffannahmestelle der Berliner Stadtreinigung.


2003 (Michael Schumacher wird zum sechsten Mal Formel-1-Weltmeister)

  • Neuer Vertriebspartner in Benelux: Parema, Niederlande.


2006 (Erster deutscher Astronaut Thomas Reiter fliegt zur intern. Raumstation ISS)

  • Neuer Vertriebspartner in Skandinavien: Hans Schourop, Dänemark.


2007 (Das iPhone wird von Steve Jobs vorgestellt)

  • Entwicklung einer neuen Gefahrstofflager-Generation aus Stahlblech mit Iso-Paneelen: BCK-Brandschutzlager.
  • Übernahme der Mehrheitsanteile von Protectoplus durch die Chemowerk GmbH, Weinstadt. Damit Erweiterung des Produktprogramms um GFK-Auffangwannen, Pumpen, Behälter, Tanks u.s.w.


2008 (Barack Obama wird neuer US-Präsident)

  • Entwicklung der neuen Gasflaschenlager-Generation aus Stahlblech mit Iso-Paneelen: GFL-P Brandschutzgasflaschenlager.


2009 (Abwrackprämie und Staatshilfen für die Automobilbranche)

  • Erstellung des aktuellen Gesamtprogramm-Katalogs „Sichere Lagerung von Gefahrstoffen“ mit einem Umfang von 116 Seiten.


2010 (Aschewolke des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull legt Luftverkehr lahm)

  • Neuer Vertriebspartner in der Schweiz: Motorex/Toptech. In Verbindung damit Herausgabe eines PROTECTO-Produktkatalogs für die Schweiz.
  • Lieferung der ersten Brandschutzlager nach China und Libyen.


2012 (In Europa war das Jahr besonders von der Eurokrise geprägt)

  • PROTECTO gibt erstmals einen Katalog für Deutschland, Österreich, Schweiz und Dänemark heraus und stellt auch eine englische Version zur Verfügung. Die Auflage beträgt 75.000 Exemplare.

 


2013 (Der Asteroid 2012 DA14 kam der Erde bis auf 27.599 km nahe)

  • Die Protectoplus Lager- und Umwelttechnik GmbH, Rendsburg, besteht 20 Jahre und behauptet sich erfolgreich am Markt.